Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/45/d675527144/htdocs/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2695

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/45/d675527144/htdocs/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2699

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/45/d675527144/htdocs/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3581
Über uns – Storz Fussbodenbau

Über uns

  • Ernst Storz I

    Gründete den Betrieb 1949

  • Ernst Storz II

    Übernahm den Betrieb 1962

  • Oliver Storz

    Übernahm den Betrieb 2001

Über uns

Gegründet wurde der Betrieb 1949 von Herrn Ernst Storz I, geb. 04.01.1908. Aufgrund seines Berufes als Zimmermann und die nachfolgende Ausbildung als Parkettleger machte sich Herr Storz nach Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft unter dem Namen Storz Parkettgeschäft selbständig.
.
1955 legte er hierzu die Meisterprüfung ab. Viele öffentliche Bauvorhaben wie Schulen, Turnhallen und Kirchen wurden von Storz mit Parkett belegt. Der Betrieb entwickelte sich sehr gut und machte sich in den folgenden Jahren als Parkett-Storz einen guten Ruf..
.
Leider verstarb der Firmengründer 1962 für alle unfassbar im Alter von 54 Jahren.

Ernst Storz II, geb. 09.03.1945, lernte im elterlichen Betrieb den Beruf des Parkettlegers von 1959-1962. Gerade 17-jährig musste der Betrieb nach dem frühen Tod des Firmengründers weitergeführt werden.

Die folgenden Jahre waren sehr hart. Wer wollte schon einem 17-jährigen einen schwierigen Auftrag anvertrauen?
Mit 21 Jahren legte er aufgrund einer Sondergenehmigung die Meisterprüfung ab. Außerdem fiel in die Folgezeit gerade der Umbruch von Parkett auf PVC- und Teppichbeläge. Zum Überleben des Betriebes musste die Umstellung auf neue Produkte und deren Verarbeitung schnellstens erfolgen. Im Jahre 1969 erfolgte nochmals eine Erweiterung mit den Gewerken Estrich- und Industriefußbodenbau. In den Folgejahren wurde der Industriefußboden immer weiter entwickelt, um auch den höchsten Anforderungen gerecht zu werden. Mit der Beratung bei Architekten und den Industriefirmen machte sich Herr Ernst Storz II einen Namen, der weit über Baden-Württemberg hinaus ging.

Eine weitere Entwicklung ergab sich aufgrund der Tätigkeit bei der Industrie für den Boden- und Grundwasserschutz. Hierfür waren weitere Prüfungen und Zulassungen erforderlich, um diese Fußbodenkonstruktion erstellen zu dürfen.
Die Firma STORZ ist nun aufgegliedert in Parkett- und Bodenbeläge, Estrich- und Industriefußböden, Hohlraumfußböden sowie Fußbodenkonstruktionen für Boden- und Grundwasserschutz.
Ernst Storz II verstarb 2001 für alle unfassbar im Alter von nur 56 Jahren.

Oliver Storz, geb. 02.03.1970 erlernte auch den Beruf des Parkettlegers im elterlichen Betrieb. Er legte die Gesellenprüfung als Kammersieger ab. Auch er machte in jungen Jahren (22 Jahre) die Meisterprüfung als Parkettleger und mit 23 Jahren die Meisterprüfung als Estrichleger. Unter seiner Leitung steht nun die Estrich- und Industriefußbodenabteilung. Er übernahm auch zusätzlich die Weiterentwicklung der Hohlraumfußböden für moderne Bürokommunikation.